Suchservice VIP-Kunde Impressum

Immobilienverkauf Professionell

Immer mehr Verkäufer entscheiden sich für die Unterstützung beim Verkauf durch einen Profi. Was unterscheidet einen Privatverkauf von einem Verkauf durch einen Immobilienmakler? Die drei wichtigsten Punkte sind:

Marktkenntnis und Verkaufspreis

Das wohl wichtigste und doch so schwierige Thema Verkaufspreis. Sie können natürlich im Internet recherchieren und schauen, was der Nachbar für seine Immobilie bekommen hat, falls er Ihnen eine ehrliche Auskunft gibt. Doch ist das dann ein realistischer Verkaufspreis? Entspricht die Immobilie noch den Anforderungen an die heutige Zeit? Wie aufwändig sind Umbauten oder gar Sanierungen? Passen die aktuelle Marktlage und der Angebotspreis zusammen? Was ist, wenn der Wunschpreis sich am Markt nicht durchsetzt? Ein Immobilienmakler kennt den Markt genau und weiß, zu welchem Preis sich Immobilien verkaufen lassen. Datenbanken mit tagaktuellen Marktübersichten unterstützen dabei die Erfahrung des Immobilienmaklers.

Interessenten und Kundenkartei

Es kann manchmal Jahre dauern bis ein Interessent seine Wunschimmobilie findet. Deshalb verschaffen sich fast alle Interessenten im Anfangsstadium ihrer Suche einen Überblick über den Markt und kaufen erst einmal nicht. Ein Immobilienmakler kennt die meisten Interessenten, denn sie begegnen ihm immer wieder. Bei einem Verkauf kann ein Immobilienmakler schon im Vorfeld in seine Bestandskundenkartei schauen, um potentielle Käufer zu finden. Er kennt deren Bedürfnisse und kann schon im Vorfeld wichtige Informationen, wie zum Beispiel die Finanzierung, klären.

Besichtigungen und Nachbearbeitung

"Ich habe viele Besichtigungen, aber keiner kauft!" Diesen Satz hört ein Immobilienmakler sehr oft. Natürlich wird keiner Ihre Immobilie kaufen, ohne sie vorher besichtigt zu haben. Privatverkäufer neigen allerdings viel zu schnell dazu einem Interessenten die heimische Privatsphäre zu präsentieren, ohne zu wissen, mit wem sie es zu tun haben. Ein Immobilienmakler wird die Besichtigungstermine nicht nur sorgfältig koordinieren, sondern auch abwägen, wem er sie präsentiert. 

Der Film vom Immobilienverband IVD zeigt in einem Besichtigungsbeispiel Fälle, die leider in ähnlicher Form immer wieder vorkommen können, wenn man zu unbedarft den Verkauf angeht.

 

 

 

 

 

© Copyright C. Sauer Immobilien e. K. Deutschland

25.10.16 11:00:50 +0200